Regierungsrats- und Ständeratswahlen

Am 24. November 2019 wird nochmals gewählt: Die SP Kanton Aargau unterstützt zwei Frauen und will den Linksrutsch im Aargau verstärken. Yvonne Feri, SP für den Regierungsrat und Ruth Müri, Grüne für den Ständerat

Zwei starke Frauen für den Aargau

Die SP und die Grünen Aargau möchten den Kanton mit zwei Frauen grüner und sozialer machen, deshalb

möchten wir Yvonne Feri in den Regierungsrat wählen und Ruth Müri in den Ständerat. Cédric Wermuth hat sich zugunsten der Grünen Kandidatin Ruth Müri zurückgezogen. Die Grünen haben der SP zu einem dritten Sitz im Nationalrat verholfen. Jetzt heisst es weiterhin zusammenspannen, um die links-grüne Wende beizubehalten.

Hier gibt es mehr Informationen zum Wahlkampf und den Unterstützungsmöglichkeiten.